Unternehmen als Marke denken

Unternehmen sollten wie eine Marke denken

Gastbeitrag von Mirco Larsen Man kann vieles über die Gründe für den Fachkräftemangel sagen, die Schuld bei der Arbeitsmoral von heute suchen oder alles auf den demografischen Wandel schieben. Man kann wunderbar jammern. Die Gewerkschaften, Verbände oder sogar die Regierung werden das Problem nicht lösen. Den Unternehmer:innen aus der Baubranche wird nichts anderes übrig bleiben, … Weiterlesen …

Ausbildungsmarketing

Ausbildungsmarketing

Auszubildende gehören zum wichtigsten Kapital von Unternehmen, denn sie sind die Mitarbeiter:innen von morgen. Um sich als attraktive:r Arbeitgeber:in zu positionieren und Auszubildende erfolgreich anzuwerben, sollten Unternehmen sich zunächst umfassend mit der neuen Generationen – also den Millenials und der Gen Z – auseinandersetzten, um mit dieser dann gezielt in Kontakt treten zu können. Ziel … Weiterlesen …

Arbeit 4.0

Arbeit 4.0

Sowohl Privatleben als auch im Arbeitsleben spielt die Digitalisierung eine zunehmend größere Rolle und verursacht viele Veränderungen. Das bedeutet, dass auch die Arbeitswelt stetig im Wandel ist und Unternehmen sich entsprechend anpassen müssen. Die aktuellen Veränderungen der Arbeitsformen und -bedingungen werden als Arbeit 4.0 bezeichnet. Digitalisierung als Hauptgrund der Arbeit 4.0 Teilweise durch die Pandemie … Weiterlesen …

Candidate Experience

Candidate Experience

Candidate Experience bezeichnet die Wahrnehmungen und Erfahrungen, die Bewerber:innen im Laufe des Bewerbunsprozesses sammeln – von der Stellensuche bis zu den verschiedenen Interviewstufen. Wenn eine Candidate Experience positiv ist, entscheidet sich ein:e Kandidat:in eher für den Betrieb. Auch der Ruf, den sich ein Unternehmen mit Bewerbungsgesprächen macht, ist von Bedeutung. Schlechte Erfahrungen kommen schnell in … Weiterlesen …

Konfliktgespräche im Unternehmen führen

Konfliktgespräche

Sowohl im Privaten als auch im Firmenalltag treten immer wieder Konflikte auf. Wenn Mitarbeiter:innen sich nicht so verhalten, wie es von ihnen erwartet wird, kann dies zu Schwierigkeiten führen. Bei manchen ist es das häufige zu spät kommen, bei anderen eine unangebrachte Arbeitskleidung oder fehlende Eigeninitiative. Solche Konflikte beeinträchtigen die Effektivität und die Effizienz der … Weiterlesen …

Mitarbeiterbeurteilung

Mitarbeiterbeurteilung

Eine Beurteilung von Leistung, Verhalten und Potential der Mitarbeiter:innen in einem Unternehmen wird Mitarbeiterbeurteilung genannt und ist ein Instrument der Personalführung. Grundsätzlich hat jeder Mitarbeitende einen Anspruch auf Beurteilung. Ziele der Mitarbeiterbeurteilung Mitarbeiterbeurteilungen dienen dazu, die Mitarbeiter:innen eines Unternehmens entsprechend ihrer Kompetenzen einzusetzen und zu fördern. Meistens werden sie vor wichtigen Personalentscheidungen durchgeführt, um diese … Weiterlesen …

Gesundheitsmanagement im Unternehmen

Gesundheitsmanagement im Unternehmen

Ein Unternehmen sollte die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Motivation der Belegschaft im Unternehmen fördern. Dabei sollte das Ziel verfolgt werden, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter:innen nachhaltig zu erhalten und sogar zu steigern. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) setzt dies durch systematische Steuerung und Koordination von Prozessen durch. Warum Gesundheitsmanagement im Betrieb? Weniger Bewegung im Alltag, hoher Druck … Weiterlesen …

Mitarbeitermotivation im Unternehmen

Mitarbeitermotivation im Unternehmen

Mitarbeiter:innen sollten im besten Fall Spaß an ihrer Arbeit haben. Die Aufgabe für Arbeitgeber:innen besteht diesbezüglich darin, die Einstellungen und Handlungen der Mitarbeitenden so zu beeinflussen, dass sie sich positiv auf die Arbeit auswirken. Bei der Mitarbeitermotivation wird ein Anreiz geschaffen, um die Leistung der Mitarbeiter:innen zu steigern. Somit gilt sie als ein Instrument der … Weiterlesen …

Familienfreundlichkeit in Unternehmen

Familienfreundlichkeit in Unternehmen

Für Unternehmen bedeutet Familienfreundlichkeit, dass die Bedürfnisse und Interessen von Familien berücksichtigt werden. Im Optimalfall wird auch eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht. Da Familienfreundlichkeit sehr weit gefasst werden kann, sollten Unternehmen sich bewusst sein, dass dies nicht nur Eltern mit Kindern inkludiert, sondern auch Mitarbeiter:innen mit pflegebedürftigen Angehörigen. Besonders für jüngere Menschen wird … Weiterlesen …

Workplace Wellness

Workplace Wellness

Ein gesundes Mittagessen mit den Kollegen, eine kurze Sportsession in der Pause oder ein kleiner Plausch an der Kaffeemaschine können erheblich zur Motivation der Mitarbeiter beitragen. Außerdem kann ein ungezwungener Austausch unter Arbeitskollegen die Kreativität steigern. Workplace Wellness betrifft alle: vom Geschäftsführer bis hin zum Praktikanten. Jede organisatorische Maßnahme und jede Aktivität, die ein gesundes … Weiterlesen …